Am 12.10.2019 fand Vormittags wieder ein vereinsinternes Schießen auf der Anlage in Pinkafeld statt!

 

 

Bei anfangs etwas nebeligem Wetter wurden vorerst die Kugelschiessstände von den rd. 40 anwesenden Vereinsmitgliedern

 

 

und Schützen frequentiert.

 

 

Nachdem sich der Nebel gelichtet hatte, wurde auch der Trap-Schießstand mehr und mehr genutzt, sodass bis über die Mittagszeit hinaus

 

 

Runde um Runde von unseren Schützen geschossen wurde. In weiterer Folge

 

 

versuchten sich einige Schützen auch am Jagdparcours-Stand!

 

 

Bestens kulinarisch versorgt wurden wir dabei wieder von unserem Mitglied URBAUER Harald  mit allerlei Gegrilltem. Herzlichen Dank dafür!!!

 

 

War wieder SPITZE!

 

 

Ein Dankeschön an alle teilnehmenden Mitglieder und Schützen für ihren Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung, die dargelegte Disziplin an

 

 

den Schießständen und Gratulation für die erbrachten Leistungen!

 

 

SCHÜTZEN HEIL!